Der v4n Blog - Aktuelles und News

Offtext-Sprachaufnahmen

© Pexels / Pixabay 1869560

Audiobearbeitung von Offtext-Sprachaufnahmen

  • 06 Februar 2019

Hier eine einfache Anleitung für semiprofessionelle Anwendungen: Zunächst die Sprachaufnahme selbst. Hat man keine Sprecherkabine, so steht man am besten in einem ruhigen mittelgroßen Raum, der möglichst wenig glatte Wände hat. Viele Vorhänge, Möbel und Bücherwände sind gut gegen unerwünschten Hall.

Der Text wird im Stehen eingesprochen, da so das Stimmvolumen größer ist und die Atmung leichter fällt. Der zu sprechende Text liegt gut sichtbar vor dem Sprecher auf einem Notenpult. Alternativ kann man auch ein iPad/Notepad auf einem Stativ verwenden. Am besten mit einer Teleprompter-Software, dann erübrigt sich das Umblättern.

Als Mikrofon eignet sich meist am besten ein vernünftiges dynamisches Großmembranmikrofon (wenn man kein allzu großes Budget hat z.B. Rode NT1-A), da es – richtig eingepegelt – die Nebengeräusche nicht zu stark aufnimmt. Dynamische Mikrofone benötigen eine Phantomspeisung mit 48V.

Kabel richtig aufwickeln

Kabel richtig aufwickeln - hier wird es erklärt

  • 05 Februar 2019

Viel zu lange habe ich das falsch gemacht - und meine Kabel sahen entsprechend aus. Dabei ist es gar nicht so schwer. Danke Simon (http://www.area-sound.de) für die Anregung. Kabelanfang in die linke Hand, dann eine ganz normale Schlaufe machen und beim jeweils zweiten Mal die rechte Hand nach links eindrehen und eine Schlaufe machen, die nach innen geführt wird. So wird das Kabel einmal in die eine und dann in die andere Richtung verdreht – und nicht immer in die gleiche, was den bekannten Kabelsalat verursacht. Wenn man es sieht, wird es ganz einfach. Daher: In diesen Clips wird ganz genau erklärt, wie man Kabel richtig aufwickelt...

video4net für die BiMA auf der EXPO Real 2018

  • 11 Oktober 2018

Auch dieses Jahr durften wir wieder auf dem Messestand der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BiMA) im Rahmen der EXPO REAL 2018 für die Live-Bilder bei den Präsentationen sorgen und Impressionen sammeln. Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit an das ganze Team!

Videoaufzeichnungen vom Computerbildschirm (Screencast)

  • 29 Mai 2018

Häufig ist es für einen Erklärfilm erforderlich, Sequenzen aus einer Software darzustellen. Praktisch, wenn Sie uns das entsprechende Material direkt liefern können. Das spart Zeit und Kosten. Wie man das ganz einfach mit dem kostenlosen Tool VLC Media Player macht, erfahren Sie in diesem Video:

Um Ihren Bildschirm abzufilmen, können Sie unter Windows auch folgende Programme verwenden:

  • ActivePresenter
  • Microsoft Expression
  • CamStudio

Unter Macintosh nutzen wir

  • ScreenFlow (kostenpflichtig)
  • oder einfach den QuickTime Player

Video-Marketing: Digital aktiv und transparent

  • 22 Januar 2018

Beim Thema Marketing stellt sich oft die Frage: Wie? Wo? Wann? Dabei sollte Ihr Marketingmix nicht nur statische Produkt- und Anzeigen beinhalten. Der Kunde will SIE erleben, Ihr Unternehmen, Ihre Einstellungen, Ihre Werte und Ihre Kompetenz. Ein potzenzieller Neuknde wird in der Regel nicht gleich vor Ihrem Unternehmen stehen, sondern Ihren Namen in eine Suchmaschine eingeben. Dass Sie im digitalen Zeitalter eine unternehmenseigene Website haben ist eher selbstverständlich. Google, Suchmaschinen, Youtube, Facebook und Co. bestimmen mittlerweile über Ihr Image. Sind Sie nicht digital, werden Sie schwerer neue Kunden erreichen und geraten leichter in Vergessenheit.

Erklärfilme – anschaulich, informativ und unterhaltsam

  • 12 Januar 2018

Stellen Sie sich vielleicht auch solche Fragen:

  • Wie kann ich neue Kunden gewinnen?
  • Wie kann ich meine Zielgruppe am Besten ansprechen?
  • Welches Medium wähle ich für das Marketing?
  • Wie kann ich den Inhalt verständlich vermitteln?
  • Wie setze ich mich gegenüber den Mitbewerbern durch?

Es hört sich an wie eine Herkules-Aufgabe, aber: Sie sind nicht allein! Wir von video4net.de können Ihnen zuminst in einem Bereich helfen. Wir haben uns auf Business-Filme spezialisiert und dazu zählen auch Erklärfilme, die Ihr Unternehmen, Ihr Produkt, Ihr Image und Ihre Einzigartigkeit in einem Video unterhaltsam und verständlich präsentieren.

Colorgrading Lookup-Tabellen (LUT)

  • 09 Januar 2018

Nimmt man einen Film z.B. mit einem Cinestyle Color Profile auf, erhält man erst einmal ein sehr flaches Video-Bild mit einem erhöhten Dynamikumfang. Mit einem passenden Cinestyle LUT (Umsetzungstabelle) erzeugt man dann im Schnittprogramm wieder ein kontrastreiches Ergebnis. Zudem kann man LUTs kreativ verwenden und auf einfache Weise einen speziellen Look im Film realisieren. Solche LUT erhält man z.B. hier:

www.colorgradingcentral.com

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen zum Datenschutz
Zum Seitenanfang springen!